Menu
Gemeinde Hinte

Ländliche Akademie Krummhörn-Hinte

Als gemeinnütziger Verein verfolgt die Ländliche Akademie Krummhörn-Hinte seit mittlerweile über 35 Jahren engagiert das Ziel, in unserer Region die Kulturlandschaft Ostfrieslands mitzugestalten und zu bereichern. Mit einem Angebot aus zahlreichen Bereichen künstlerischer und kreativ-handwerklicher Ausdrucksformen und der Präsentation von spannenden Veranstaltungen.

In der LAK gibt’s was für fast alle Sinne.

In der LAK wird nicht nur lebendiges Brauchtum gepflegt, sondern auch Kurse für moderne Instrumente und mitreißende Musikgruppen angeboten, die sich hören lassen können – oder Einradkurse für Akrobaten und Theater-Workshops, die sich sehen lassen können. Und vieles mehr!

Ob für Anfänger oder Fortgeschrittene, Klein oder Groß, im Einzel- oder Gruppenunterricht – unsere GruppenleiterInnen führen unsere Mitglieder mit Leidenschaft zum Erfolg.

Unser Ganzes ist mehr als die Summe seiner Teile.

Neben der Förderung und Erweiterung der Fähigkeiten des Einzelnen, liegt uns hierbei die Begegnung der Menschen und der Spaß an gemeinsamen Aktionen besonders am Herzen.

Kultur in unserem Landkreis Aurich wird von diesen Menschen geschaffen, und gerne möchten wir weiter unseren Beitrag dazu leisten, in alter Treue und mit immer neuen Ideen. Denn das verstehen wir unter Kultur vom Deich.

Die LAK in Hinte

In Hinte ist unser Sitz im “Haus Simon”. Wir verwalten die Nutzungszeiten des Hauses. Es finden z. B. Veranstaltungen der AWO statt, Versammlungen von Vereinen wie Nettwark u. ä. Im kommenden Jahr wird hier auch ein “Repair Cafe” angeboten.

Wenn Sie den Raum buchen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt über unser Büro in Pewsum auf.

Wir führen außerdem im “Haus Simon” auch eigene Veranstaltungen durch, z. B. gibt es hier am 13. jeden Monats das “Kulturstündchen” mit Lesungen, Musik, Theaterszenen, DVD-Vorführungen u. a.

Sparten

, , , , , , , , , ,

Ländliche Akademie Krummhörn-Hinte

Telefon: 04941 / 165460
E-Mail: info@lak.de
Web: lak.de

Ansprechpartner
Bürozeiten in Pewsum:
Di - Do 10 - 12 Uhr
Büro in Hinte (Haus Simon):
Osterhuser Str. 19, 26759 Hinte
Post-Anschrift:
Postfach 12 07, 26731 Krummhörn

zurück zum Vereinsverzeichnis

Suche

Schriftgröße ändern

Wir sind für Sie da

Brückstraße 11a
26759 Hinte

04925 92 11 0
04925 92 11 99
info@hinte.de

Mo. - Fr. 08:00 - 12:30 Uhr
Mo. u. Do. 14:00 - 16:00 Uhr
Di. 14:00 - 17:00 Uhr

Mediathek

Video-Podcast 22.01.2021

Aktueller Video-Podcast zur Kita Westerhusen

Zur Mediathek

 

 

 

____________________________________________________

Wichtige Information:
Aufgrund der derzeitigen Entwicklung und um eine weitere Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind das Abrennen der Osterfeuer und die Maifeiern mit den sie begleitenden Veranstaltungen in der Gemeinde Hinte dieses Jahr untersagt.

____________________________________________________

Um eine weitere Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen ist das Rathaus der Gemeinde Hinte ab Montag, den 16.03.2020 bis auf Weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.

In dringenden und unaufschiebbaren Belangen wenden Sie sich bitte zur Terminabsprache an folgende Telefonnummern:

Meldeamt/ Standesamt 04925/ 9211 – 31
Steueramt/ Kasse: 04925/ 9211 – 22
Bauamt: 04925/ 9211 – 60
Bauhof: 04925/2312
Kita/Schulen: 04925/ 9211 – 38
Flüchtlingsbetreuung: 04925/ 9211 – 10

____________________________________________________

 

Pressemitteilung des Nds. Städte- und Gemeindebundes – Kreisverband Aurich- in Abstimmung mit dem Landkreis Aurich vom 12.03.2020

Die Städte und Gemeinden im Landkreis Aurich sind heute von Landrat Olaf Meinen und weiteren verantwortlichen Mitarbeiter*innen über die Entwicklung und weitere Maßnahmen bezüglich der Ausbreitung des Covid 19 Virus informiert worden.

Es herrschte Einigkeit, dass man gemeinsam die anstehenden Maßnahmen und notwendigen Entscheidungen treffen und vertreten werde. Dazu gehört auch ein gemeinsames Vorgehen der Städte und Gemeinden bei der Sicherung der gemeindlichen Infrastruktur.

Dazu hat man einen Maßnahmenkatalog erstellt, der dieser PM als Anlage beigefügt ist. Zudem gilt für alle Veranstaltungen die Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich vom 11.03.2020.

Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und zu verlangsamen, werden u.a.

–      bis auf weiteres nach Möglichkeit alle Sitzungen der Räte bzw. der Fachausschüsse abgesagt

–      Öffentliche Veranstaltungen, wie z.B. die gemeindlichen Umwelttage abgesagt

–      Veranstaltungen in gemeindlichen Gebäuden, wie z.B. Theateraufführungen, Elternabende usw. abgesagt

–      Ortsvorsteher und Bürgermeister werden bis auf weiteres keine Geburtstagsbesuche bzw. Besuche bei Ehejubiläen durchführen

–      In öffentlichen Gebäuden wird auf das Händeschütteln verzichtet und ein Abstand von einem Meter erbeten

Die Städte und Gemeinden bitten zusammen mit dem Landkreis Aurich um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen. Nach Ostern werden die Verantwortlichen sich erneut abstimmen.

Gleichzeitig wird den Vereinen und Institutionen in den Gemeinden und Städten empfohlen, bis auf weiteres eigene Veranstaltungen, wie Jahreshauptversammlungen, Ehrungen etc., abzusagen.

 

Weitere Informationen zum Thema Corona gibt es u.a. beim Bürgertelefon des Landkreises Aurich unter (04941) 161616 oder auch in den Ordnungsämtern der Gemeinden und Städte im Landkreis Aurich.

 

X

Impressum & Datenschutz