Menu
Gemeinde Hinte

Die Mühle in Hinte

 

Die Mühle stellt heute ein Wahrzeichen des Ortsteils Hinte dar. Es handelt sich dabei um einen dreistöckigen Gallerieholländer, der im Jahre 1869 erbaut wurde.

Im Jahre 1958 musste die Mühle bis auf das Mauerwerk abgerissen werden. Nach der Restaurierung, die von 1992 bis 1997 stattfand, wurden im Erdgeschoss der Mühle die Fremdenverkehrszentrale, in den oberen Stockwerken das Trauzimmer, eine Gemäldegalerie sowie, das Friesenzimmer eingerichtet.

Die Teestube ist für Gruppen nach Anmeldung sowie für Sektempfänge bei Hochzeiten geöffnet.

Ansprechpartner

Suche

Schriftgröße ändern

Wir sind für Sie da

Brückstraße 11a
26759 Hinte

04925 92 11 0
04925 92 11 99
info@hinte.de

Mo. - Fr. 08:00 - 12:30 Uhr
Mo. u. Do. 14:00 - 16:00 Uhr
Di. 14:00 - 17:00 Uhr

Mediathek

Video-Podcast 12.03.2021

Dank an die Mitarbeiter

Zur Mediathek

Erreichbarkeit des Rathauses

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es vor dem Besuch des Rathauses erforderlich, dass Sie telefonisch Kontakt mit Ihrem Ansprechpartner bei uns aufnehmen. In der Regel ist es erforderlich, dass Sie für die Erledigung Ihres Anliegens einen Termin vereinbaren müssen.

Im Rathaus gelten die gängigen Hygienevorgaben (med. Mund-Nasen-Bedeckung, Händedesinfektion, Abstand, Kontaktnachverfolgung).

Sie erreichen die Verwaltung während der Öffnungszeiten unter der Rufnummer 04925/9211-0 oder per E-Mail unter info@hinte.de.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

 

 

 

 

 

 

X

Impressum & Datenschutz