Menu
Gemeinde Hinte

Seniorenbüro – Seniorenpolitisches Konzept

Die Attraktivität von Kommunen wird immer mehr auch von deren Seniorenfreundlichkeit abhängen, denn diese wirkt sich auch auf die Lebensqualität jüngerer Generationen aus. In den letzten zehn Jahren stieg die Anzahl der über 80-Jährigen in Hinte bereits um ein Fünftel. Nach den Prognosen der Bertelsmann Stiftung werden für den Zeitraum 2012 bis 2030 bei uns über 50 Prozent mehr über 80-Jährige leben. Gleichzeitig wird die Zahl jüngerer Menschen bei uns deutlich geringer sein, während es immer mehr – auch ältere – alleinlebende Menschen gibt.

Obwohl die Lebenserwartung steigt und immer mehr Ältere gesund und bei guter Lebensqualität in den eigenen vier Wänden leben können, wird sich aufgrund der stark steigenden Zahl älterer Menschen immer häufiger die Frage stellen, wer hilfebedürftigen Älteren helfen kann, z. B. wenn sie noch nicht pflegebedürftig sind, aber bei Alltagsdingen Hilfe benötigen.

Im Oktober 2017 hat der Rat von Hinte beschlossen, ein seniorenpolitisches Gesamtkonzept zu entwickeln. Ziel dieses Konzeptes ist die Sicherung einer möglichst hohen Lebensqualität für alle Generationen.

Jede Kommune hat andere Herausforderungen oder Gestaltungsmöglichkeiten und deshalb gibt es keine allgemeingültigen Patentrezepte. Für passgenaue Lösungen war es uns deshalb wichtig, die Seniorinnen und Senioren in diesem Prozess von Anfang an mit einzubeziehen. Deshalb waren seniorenpolitische Workshops eine sehr hilfreiche Methode, die auf der sehr umfangreichen Datenbasis einer repräsentativen Befragung über 60-Jähriger angewandt wurde und eine Auswertung nach Ortschaften und Wohnquartieren erlaubt.

Die vier Workshops fanden im Zeitraum Oktober 2018 bis Februar 2019 statt. Engagierte Bürgerinnen und Bürger brachten hier ihre Ideen für eine zukunftsorientierte Seniorenpolitik ein. Der vorliegende Text fasst einige demografische Daten sowie die Ergebnisse dieser Workshops zusammen und bildet einen wertvollen Ideenpool für eine demografiegerechte Zukunft von Hinte.

Wir werden dieses seniorenpolitische Gesamtkonzept kontinuierlich fortschreiben und die darin beschriebenen Maßnahmen für die Umsetzung nutzen. Für diese Umsetzung benötigen wir Ressourcen, Handlungskompetenzen und externe Unterstützung.

Seniorenkonzept.pdf
Bericht-zur-Seniorenbefragung.pdf

Ansprechpartner

Bernd Hasbach

Bernd Hasbach

Raum 7Serviceteam Bürgerservice

04925 / 9211-34
04925 / 9211-99
hasbach@hinte.de

Suche

Schriftgröße ändern

Wir sind für Sie da

Brückstraße 11a
26759 Hinte

04925 92 11 0
04925 92 11 99
info@hinte.de

Mo. - Fr. 08:00 - 12:30 Uhr
Mo. u. Do. 14:00 - 16:00 Uhr
Di. 14:00 - 17:00 Uhr

Mediathek

Schlüsselübergaben

Schlüsselübergabe GS und Kita Loppersum

Zur Mediathek

Nächste Veranstaltung

Donnerstag, 24.10.2019 - Donnerstag, 24.10.2019 Plattdeutschkurs De Plattproters e.V.

Alle Veranstaltungen

Die Gemeinde Hinte zählt knapp 7.500 Einwohner und besteht aus acht Ortschaften: Hinte, Westerhusen, Groß Midlum, Canhusen, Osterhusen, Loppersum, Suurhusen und Cirkwehrum.
Zur Sicherstellung der Ärzteversorgung in der Gemeinde Hinte suchen wir zu sofort, im Zuge einer Nachfolgeregelung einen

 

Facharzt für Allgemeinmedizin
oder innere Medizin (m/w/d)

 

IHR AUFGABENBEREICH:

Gesamtes allgemeinmedizinisches Spektrum
Anamnese, Diagnose, Therapie
Prävention und Rehabilitation
Vorsorgeuntersuchungen
Bereitschaftsdienste und Verwaltungsarbeiten
Geriatrie, Hausbesuche

 

IHR PROFIL:

Eine Approbation als Arzt (m/w/d)
Eine abgeschlossene Facharztausbildung (Innere Medizin, Allgemeinmedizin)
oder wenn Sie sich in der Endphase einer allgemeinmedizinischen bzw.
internistischen Ausbildung befinden

 

WIR BIETEN:

Rundum-sorglos-Paket im schönen Ostfriesland
Begleitung und Unterstützung bei der:
· Suche von passenden Räumlichkeiten oder einem Grundstück
· Unterstützung bei der Beschaffung eines Arbeitsplatzes für Partner/-in
· Wirtschaftsförderung des Landkreises, der Kassenärztlichen Vereinigung,
  Ärztebank etc.
Einen großen Patientenstamm
Eine herrliche Landschaft mit hohem Freizeitwert
Ideal für Familien: drei Kindertagesstätten, zwei Kindergärten,
zwei Ganzstagsgrundschulen, eine integrative Gesamtschule mit
Oberstufe – weiterführende Schulen in der nahe gelegenen Stadt Emden
Günstige Mietkonditionen seitens der Gemeinde
Mögliche Option: Kauf einer bestehenden Praxis

 

Wir freuen uns auf Sie.
Bitte setzen Sie sich in Verbindung mit dem Bürgermeister, Herrn Manfred Eertmoed
Telefon: 04925 9211-30 | E-Mail: eertmoed@hinte.de oder
Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, Herrn Sascha Ukena
Telefon 04925 9211-35 | E-Mail: ukena@hinte.de


X

Impressum & Datenschutz