Menu
Gemeinde Hinte

12. September 2019

Grundsteinlegung für neues Funktionsgebäude

Auf dem Sportgelände am Bleskeweg in Hinte wurde gestern, im Beisein geladener Gäste, der Grundstein für ein neues Funktionsgebäude gelegt. Bürgermeister Manfred Eertmoed sowie die 1. Vorsitzende vom TuS Hinte, Anne Ignatzek, mauerten eine Zeitkapsel mit Kleingeld, einem Bauplan und aktuellen Tageszeitungen ein.

In dem neuen, 200 m² großen Erweiterungsbau, haben moderne Umkleidekabinen und Duschräume, sowie neue Büros und Sozialräume Platz.

Nach Fertigstellung des Neubaus im Dezember diesen Jahres, erfolgt die Sanierung des bestehenden Gebäudes. Dort werden die Duschräume und die Umkleidekabinen modernisiert,  sowie weitere Umbaumaßnahmen durchgeführt, so dass die Jugendfußballsparte JSG der Gemeinde Hinte e.V. und der TuS Hinte in Zukunft über vier Duschräume und Umkleidekabinen in einem modernen Gebäude verfügen.

Die Kosten für das Bauvorhaben liegen bei rund 800.000 Euro, wobei die Gemeinde Hinte einen Eigenanteil von 170.000 Euro trägt. Die restlichen 630.000 Euro kommen aus dem Städtebauförderprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke“.

Anne Ignatzek, dankte in ihrer Ansprache dem Rat und der Verwaltung der Gemeinde Hinte, die diesen Neu- und Umbau ermöglicht haben. Man fühle sich im Verein am Bleskeweg immer heimischer und freue sich auf eine tolle Anlage, so Ignatzek weiter.

Der Abschluss der Bauarbeiten ist für April 2020 geplant.

Weitere Neuigkeiten

Zum Archiv

Suche

Schriftgröße ändern

Wir sind für Sie da

Brückstraße 11a
26759 Hinte

04925 92 11 0
04925 92 11 99
info@hinte.de

Mo. - Fr. 08:00 - 12:30 Uhr
Mo. u. Do. 14:00 - 16:00 Uhr
Di. 14:00 - 17:00 Uhr

Mediathek

Schlüsselübergaben

Schlüsselübergabe GS und Kita Loppersum

Zur Mediathek

Nächste Veranstaltung

Donnerstag, 24.10.2019 - Donnerstag, 24.10.2019 Plattdeutschkurs De Plattproters e.V.

Alle Veranstaltungen

Die Gemeinde Hinte zählt knapp 7.500 Einwohner und besteht aus acht Ortschaften: Hinte, Westerhusen, Groß Midlum, Canhusen, Osterhusen, Loppersum, Suurhusen und Cirkwehrum.
Zur Sicherstellung der Ärzteversorgung in der Gemeinde Hinte suchen wir zu sofort, im Zuge einer Nachfolgeregelung einen

 

Facharzt für Allgemeinmedizin
oder innere Medizin (m/w/d)

 

IHR AUFGABENBEREICH:

Gesamtes allgemeinmedizinisches Spektrum
Anamnese, Diagnose, Therapie
Prävention und Rehabilitation
Vorsorgeuntersuchungen
Bereitschaftsdienste und Verwaltungsarbeiten
Geriatrie, Hausbesuche

 

IHR PROFIL:

Eine Approbation als Arzt (m/w/d)
Eine abgeschlossene Facharztausbildung (Innere Medizin, Allgemeinmedizin)
oder wenn Sie sich in der Endphase einer allgemeinmedizinischen bzw.
internistischen Ausbildung befinden

 

WIR BIETEN:

Rundum-sorglos-Paket im schönen Ostfriesland
Begleitung und Unterstützung bei der:
· Suche von passenden Räumlichkeiten oder einem Grundstück
· Unterstützung bei der Beschaffung eines Arbeitsplatzes für Partner/-in
· Wirtschaftsförderung des Landkreises, der Kassenärztlichen Vereinigung,
  Ärztebank etc.
Einen großen Patientenstamm
Eine herrliche Landschaft mit hohem Freizeitwert
Ideal für Familien: drei Kindertagesstätten, zwei Kindergärten,
zwei Ganzstagsgrundschulen, eine integrative Gesamtschule mit
Oberstufe – weiterführende Schulen in der nahe gelegenen Stadt Emden
Günstige Mietkonditionen seitens der Gemeinde
Mögliche Option: Kauf einer bestehenden Praxis

 

Wir freuen uns auf Sie.
Bitte setzen Sie sich in Verbindung mit dem Bürgermeister, Herrn Manfred Eertmoed
Telefon: 04925 9211-30 | E-Mail: eertmoed@hinte.de oder
Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, Herrn Sascha Ukena
Telefon 04925 9211-35 | E-Mail: ukena@hinte.de


X

Impressum & Datenschutz