Menu
Gemeinde Hinte

15. Juli 2019

Erstes Treffen der Ortskümmerer

Der Seniorenbeauftragte der Gemeinde Hinte, Bernd Hasbach, hatte in dieser Woche zu einem Treffen möglicher, im seniorenpolitischen Konzept der Gemeinde Hinte festgelegten, Ortskümmerer ins Rathaus eingeladen.

Die ersten Ehrenamtlichen für diese Aufgabe konnten gewonnen werden. In den Ortschaften Groß-Midlum, Canhusen, Abbingwehr und Loppersum gibt es die ersten Ansprechpartner. Für die übrigen Orte der Gemeinde und zur Unterstützung der ersten Ortskümmerer, werden noch Freiwillige gesucht.

Die Ortskümmerer sollen als Bindeglied zwischen den Senioren und der Gemeinde agieren. Die Arbeit der Kümmerer wird sich auf die Organisation des an sie herangetragenen Hilfeersuchens der Senioren konzentrieren. Hier stehen z. B.die Organisation von Einkäufen, Arztbesuchen und Gartenarbeit im Vordergrund.

Durch den engen Kontakt der Ortskümmerer mit dem Seniorenbeauftragten können auch behördliche Anliegen unkompliziert geklärt werden.

Ein runder Tisch soll die Ortskümmerer in regelmäßigen Abständen zusammenbringen, um sich über ihre Erfahrungen bei der Arbeit mit den Senioren auszutauschen. Die Gemeinde Hinte hat auch schon erste Gespräche mit der Schule in Hinte geführt, um das Thema Digitalisierung (Schüler helfen Senioren) auf den Weg zu bringen. Weitere Projekte und Angebote im Seniorenbereich sind bereits in Planung.

Wer Interesse hat bei der Umsetzung des seniorenpolitischen Konzepts mitzuwirken, kann sich direkt an den Seniorenbeauftragten der Gemeinde Hinte, Bernd Hasbach unter der Telefonnummer 0 49 25 / 92 11 34, per Mail hasbach@hinte.de  oder in den Öffnungszeiten des Rathauses Hinte, Brückstraße 11A, in Zimmer 7 melden.

Ansprechpartner

Bernd Hasbach

Bernd Hasbach

Raum 7Serviceteam Bürgerservice

04925 / 9211-34
04925 / 9211-99
hasbach@hinte.de

Weitere Neuigkeiten

  • 22. August 2019

    Spielplatz eröffnet

    Gestern Nachmittag wurde in der Schulstraße in Hinte der dort befindliche Kinderspielplatz in Anwesenheit zahlreicher Mitglieder des Gemeinderates und des aktuellen Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) wiedereröffnet. Milena Eertmoed, frühere Bürgermeisterin des KiJuPa, durfte ...

    [weiterlesen]

  • 16. August 2019

    Mobiles Bürgerbüro vorerst nicht in Cirkwehrum

    Das mobile Bürgerbüro der Gemeinde Hinte wird vorerst nicht Station in der Ortschaft Cirkwehrum machen. Grund hierfür ist nicht der fehlende Bedarf der Einwohner, sondern vielmehr technische Herausforderungen mit dem Internet. Nachdem ein ...

    [weiterlesen]

  • 15. August 2019

    Stellenausschreibung Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten

    Die Gemeinde Hinte sucht zum 01. August 2020 einen Auszubildenden für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) Deine Qualifikation: Voraussetzung für die Bewerbung ist ein erweiterter Sekundarabschluss I. Zudem sind gute Umgangsformen, Freude am Umgang mit Menschen ...

    [weiterlesen]

  • 14. August 2019

    Stellenausschreibung Reinigungskraft IGS Hinte

    Für die Integrierte Gesamtschule Hinte suchen wir zum 16.09.2019 eine Reinigungskraft (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15 Stunden. Ihre Aufgabe: Reinigung der Räume der Integrierten Gesamtschule Hinte. Ihre Qualifikation: Voraussetzung für die Bewerbung ist eine zuverlässige und ...

    [weiterlesen]

  • 09. August 2019

    Rohre werden gespült

    Auf dem alten Bolzplatz in Hinte Haskamp, Alter Postweg, werden am kommenden Montag und Dienstag (12.+13.08.2019) die dort befindlichen Oberflächenentwässerungsrohre gespült. Der in den Rohren befindliche Schlamm wird auf den Bolzplatz geleitet und ...

    [weiterlesen]

  • 09. August 2019

    Mobiles Bürgerbüro nimmt Arbeit auf

    Das mobile Bürgerbüro der Gemeinde Hinte, nimmt nach ersten internen Tests die Arbeit auf. Los geht es am Dienstag, den 27.08.2019 um 13:30 Uhr im Feuerwehrhaus Groß-Midlum, Dorfstraße 7. Am gleichen Tag geht ...

    [weiterlesen]

  • 16. Juli 2019

    Verkehrsbehinderung Krummer Weg

    Wegen Straßenbauarbeiten am „Krummer Weg“ in Hinte kommt es an diesem Donnerstag und Freitag, 18.07. und 19.07.2019, zu Verkehrsbehinderungen. Im Bereich Krummer Weg/Suurhuser Straße wird die Straße voll gesperrt. Eine Durchfahrt aus der ...

    [weiterlesen]

  • 15. Juli 2019

    Fledermausexkursion

    Am Dienstag, den 16.07.2019 bietet die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Aurich einen Vortrag über Fledermäuse an. Treffpunkt ist um 21:30 Uhr am Osterhuser Wäldchen. Der Fledermausexperte Theodor Poppen wird einen generellen Überblick über ...

    [weiterlesen]

  • 15. Juli 2019

    Erstes Treffen der Ortskümmerer

    Der Seniorenbeauftragte der Gemeinde Hinte, Bernd Hasbach, hatte in dieser Woche zu einem Treffen möglicher, im seniorenpolitischen Konzept der Gemeinde Hinte festgelegten, Ortskümmerer ins Rathaus eingeladen. Die ersten Ehrenamtlichen für diese Aufgabe konnten gewonnen ...

    [weiterlesen]

  • 12. Juli 2019

    Stellenausschreibung Erzieher (m/w/d)

    Für die Kindertagesstätte Hinte im Alten Heerweg, suchen wir zum 15.08.2019 - eine Erzieherin / einen Erzieher (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden Ihre Aufgabe: Die Kindertagesstätte bietet derzeit 112 Betreuungsplätze für Kinder im ...

    [weiterlesen]

Zum Archiv

Suche

Schriftgröße ändern

Wir sind für Sie da

Brückstraße 11a
26759 Hinte

04925 92 11 0
04925 92 11 99
info@hinte.de

Mo. - Fr. 08:00 - 12:30 Uhr
Mo. u. Do. 14:00 - 16:00 Uhr
Di. 14:00 - 17:00 Uhr

Mediathek

Schlüsselübergaben

Schlüsselübergabe GS und Kita Loppersum

Zur Mediathek

Nächste Veranstaltung

Donnerstag, 29.8.2019 - Donnerstag, 29.8.2019 Plattdeutschkurs „De Plattproters e.V.“

Alle Veranstaltungen

Die Gemeinde Hinte zählt knapp 7.500 Einwohner und besteht aus acht Ortschaften: Hinte, Westerhusen, Groß Midlum, Canhusen, Osterhusen, Loppersum, Suurhusen und Cirkwehrum.
Zur Sicherstellung der Ärzteversorgung in der Gemeinde Hinte suchen wir zu sofort, im Zuge einer Nachfolgeregelung einen

 

Facharzt für Allgemeinmedizin
oder innere Medizin (m/w/d)

 

IHR AUFGABENBEREICH:

Gesamtes allgemeinmedizinisches Spektrum
Anamnese, Diagnose, Therapie
Prävention und Rehabilitation
Vorsorgeuntersuchungen
Bereitschaftsdienste und Verwaltungsarbeiten
Geriatrie, Hausbesuche

 

IHR PROFIL:

Eine Approbation als Arzt (m/w/d)
Eine abgeschlossene Facharztausbildung (Innere Medizin, Allgemeinmedizin)
oder wenn Sie sich in der Endphase einer allgemeinmedizinischen bzw.
internistischen Ausbildung befinden

 

WIR BIETEN:

Rundum-sorglos-Paket im schönen Ostfriesland
Begleitung und Unterstützung bei der:
· Suche von passenden Räumlichkeiten oder einem Grundstück
· Beschaffung eines unterstützten Arbeitsplatzes für Partner/-in
· Wirtschaftsförderung des Landkreises, der Kassenärztlichen Vereinigung,
  Ärztebank etc.
Einen großen Patientenstamm
Eine herrliche Landschaft mit hohem Freizeitwert
Ideal für Familien: drei Kindertagesstätten, zwei Kindergärten,
zwei Ganzstagsgrundschulen, eine integrative Gesamtschule mit
Oberstufe – weiterführende Schulen in der nahe gelegenen Stadt Emden
Günstige Mietkonditionen seitens der Gemeinde
Mögliche Option: Kauf einer bestehenden Praxis

 

Wir freuen uns auf Sie.
Bitte setzen Sie sich in Verbindung mit dem Bürgermeister, Herrn Manfred Eertmoed
Telefon: 04925 9211-30 | E-Mail: eertmoed@hinte.de oder
Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, Herrn Sascha Ukena
Telefon 04925 9211-35 | E-Mail: ukena@hinte.de


X

Impressum & Datenschutz